Valentinstags-Trend 2018: Romantik im privaten Spa


Krefeld-Uerdingen (ots) -

Romantik besteht nicht immer nur aus roten Rosen und Dinner bei
Kerzenschein: Private SPA als reizendes Valentinstags-Geschenk für
den Partner.

Der Valentinstag steht vor der Tür - der Tag der sich Liebenden
und der hoffnungslosen Romantiker. Doch wie verbringt man diesen am
besten mit dem Menschen, den man über alles liebt? Ein klassisches
Date im Restaurant? Ein Strauß roter Rosen als Zeichen der Liebe?
Oder mal etwas ganz Ausgefallenes? Der aktuelle Trend des
Kurzurlaubes in einer Romantik Suite mit privatem SPA-Bereich boomt.
Die Nachfrage nach einer kleinen Auszeit mit besonders viel
Zweisamkeit wird stetig höher.

Romantik Suiten mit eigenem SPA. Was kann man sich darunter
überhaupt vorstellen? Vorzugsweise werden solche Suiten von Paaren
angefragt. Sie bieten nämlich die optimale Gelegenheit dafür, die
Zweisamkeit vollstens und in aller Ruhe zu genießen. Die Zeit
füreinander, die im Alltagsstress oft verloren geht, kann nun
nachgeholt werden ganz ohne dabei von irgendwem oder irgendetwas
gestört zu werden. Eine Romantik Suite mit SPA-Bereich bietet viele
Optionen, um gemeinsam wunderschöne Valentins-Erholtage zu
verbringen. Ob mit eigenem Whirlpool, Wasserbett, Kamin oder Sauna
zum Ausspannen - die Auswahl der Romantik Suiten mit SPA ist
vielfältig.

Um eine Romantik Suite ausfindig zu machen bieten einige
Online-Reiseportale Services mit extravaganten
Valentinstags-Arrangements für Liebende. Verwoehnwochenende.de
(www.verwoehnwochenende.de) präsentiert ein großes Sortiment für
Verliebte. Besonders im Bereich der Romantik Suiten mit speziellen
Extras ist die Auswahl bemerkenswert
(https://www.verwoehnwochenende.de/kurzurlaub/thema/suiten)



Pressekontakt:
Verwoehnwochenende.de

Ariane Struck

02065 4 999 116

E-Mail: info@verwoehnwochenende.de

Original-Content von: Verwoehnwochenende.de, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/126172/3863604